Zentrale am Landgrabenweg

David Hasselhoff singt bei der Telekom in Bonn

David Hasselhoff sang am Dienstagmorgen bei der Telekom in Beuel.

David Hasselhoff sang am Dienstagmorgen bei der Telekom in Beuel.

BONN. Weltstar David Hasselhoff trat am Dienstag am Bonner Landgrabenweg bei der Telekom auf. Die stellte neue Tarife vor, Luke Mockridge moderierte die Veranstaltung.

Einen etwas anderen Arbeitstag erlebten am Dienstagmorgen rund 1000 Mitarbeiter der Deutschen Telekom. Anlässlich der Vorstellung neuer Mobilfunktarife hatte die Telekom einen echten Weltstar nach Bonn bestellt: David Hasselhoff. Der sichtlich gut Gelaunte, der kürzlich verriet, dass er sein erstes Date mit seiner zukünftigen Frau in Bonn hatte, sang seinen Welthit "Looking for Freedom". Wie er Moderator Luke Mockridge verriet, trug "The Hoff" dabei genau dieselbe Jacke, die er schon 1989 bei seinem Auftritt an der Berliner Mauer trug.

Neben "Looking for Freedom" sang der 65-jährige Hasselhoff auch "Heroes", denn, so Hasselhoff, "die Welt braucht Helden", und "True Survivor". Die musikalische Begleitung lieferten die durch Stefan Raabs "TV Total" bekannt gewordenen "Heavytones".